Streetart: Slinkachu


Der londoner Künstler Slinkachu treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Form von Miniaturkunst, die er an öffentlichen Plätzen platziert. Eigentlich wollte ich mir die Idee letztes Semester für ein Fotoprojekt borgen, aber dann doch nicht. Zu bestaunen gibt es das ganze beim Little People Project. Eine weitere starke Idee setzt er mit Inner City Snail um: Kunst auf (sehr langsamen) unkontrolliert beweglichen Objekten, auch wenn die Schnecken dabei ein bisschen missbraucht werden und definitiv an Tarnung verlieren.



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: